Infos und Neuigkeiten

Letzte Ergebnisse

  • 01.08. - Freundschaft
  • FSG Drübeck
    SV Darl./Drübeck I
  • 07.03. - Harzklasse I
  • FSG Drübeck
    SV Fortuna Halberstadt II
  • 08.02. - Freundschaft
  • TSV Zilly 1911
    FSG Drübeck

Kommende Spiele

  • 15.08. 15:00 Uhr - Freundschaft
  • FSV 20 Sargstedt II
    vs.
    FSG Drübeck
  • 22.08. 15:00 Uhr - Freundschaft
  • SV Empor Dedeleben
    vs.
    FSG Drübeck

    • 05 Oct 2011
    • Ing DiBa Stimmt für uns!!!
    Die Ing DiBa hat eine Aktion gestartet, bei der 1000 Vereine 1000€ gewinnen können. (siehe Banner links) Bitte stimmt für uns! Abgabe bis 15.11.11!<br /><br />P.S. Jeder hat 3 Stimmen, die natürlich auch alle für einen Verein, also für unseren, abgegeben werden dürfen :)

    Autor: Marco Frölian
    0 Comments

    • 01 Oct 2011
    • Einen Punkt aus dem Harz mit nach Hause gebracht
    <div align="center"> <br /><img border="0" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/elbingerode.jpg"><strong><FONT SIZE=8>1:1</FONT></strong><img border="0" align="none"alt="" width ="90px"src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />Nach einem sehr schlechten Spiel im letzten Jahr, konnte den wenigen Zuschauern dieses Mal eine recht sehenswerte und spannende Partie geboten werden. <br />In der ersten Hälfte hatten die Platzherren aus Elbingerode die Oberhand, eroberten ständig den Ball im Mittelfeld und setzten uns damit dauerhaft unter Druck, während wir uns nur selten Luft durch Offensivaktionen verschaffen konnten. Dennoch hielten unserer Abwehrreihen Stand und mit einem 0:0 zur Halbzeit konnten wir ganz zufrieden sein.<br />In Durchgang zwei konnte sich die FSG dann deutlich mehr Spielanteile erarbeiten und nach einem schönen Linksschuss von Alexander Haberlag in der 75. Minute auch einigermaßen verdient in Führung gehen. Ein kleiner Fehler kurze Zeit später sorgte dann aber leider wieder für den Ausgleich zum 1:1. In der Schlussphase gab es noch einmal Möglichkeiten auf beiden Seiten, aber keines der Teams hatte das nötige Quäntchen Glück, um die Partie für sich zu entscheiden.<br />So blieb es in dieser fairen und unter angenehmer Atmosphäre stattfindenden Partie bei einem schlussendlich gerechten Unentschieden, mit dem beide Mannschaften zufrieden sein können.<br /><br />Einen Herzlichen Dank an unsere beiden, eigentlich nicht mehr aktiven Gastspieler, Steffen Schrader und Fabian Wedekind, die unsere neuerlichen Personalsorgen hervorragend kompensiert haben. <br />Und natürlich noch ein Dankeschön an die Elbingeröder für die Kiste Bier, die bei diesem Wetter gleich doppelt so wertvoll war :) Bis zum Frühjahr!

    Autor: Steven Rinke
    0 Comments

    • 25 Sep 2011
    • Torschützenkönig 2010/11
    Beim Spiel gegen SC Heudeber II/Danstedt wurde der Torschützenkönig der letzten Saison, der sich in unseren Reihen befindet, geehrt. Maik Werner hat mit 25 Toren die begehrte Trophäe ergattert und bekam sie vom Staffelleiter der Harzklasse III, Hansi Kunze, überreicht.<br />Um gleich an seinen Erfolg der letzten Saison anzuknüpfen, schoß er beim Sieg über Heudeber II/Danstedt sein erstes Saisontor.<br /><br /> <p align="center"> <img border="0" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/cutenews/data/upimages/MaikWernerP.jpg"><br /><br />Bild: v.l. Vereinsvorsitzender Hermann Bothe, Torschützenkönig 2010/11 Maik Werner, Staffelleiter HKIII Hansi Kunze

    Autor: Marco Frölian
    0 Comments

    • 25 Sep 2011
    • Sieg im ersten Heimspiel der Saison
    <div align="center"> <br /><img border="0" width ="90px" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"><strong><FONT SIZE=8>6:2</FONT></strong><img border="0" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/heudeber.jpg"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />Die erste auf heimischem Boden stattfindende Begegnung dieser Saison, konnte die FSG deutlich für sich entscheiden. <br />Nach einer nicht ganz so starken ersten Hälfte (Halbzeitstand 2:2), mit zahlreichen vergebenen Chancen und einigen unglücklichen Aktionen in der Abwehr, fanden die Platzherren in der zweiten Hälfte deutlich besser ins Spiel und ließen den Ball mehrmals im Netz der Gäste zappeln, die allerdings in <strong>jedem</strong> Gegentor nur eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters sahen. Klingt unwahrscheinlich bei 6 Treffern? - Ist es auch :)<br /><br />Ein Tor allerdings dürfte unstrittig sein und seinen Teil zu FSG-Legende beitragen. <br />Nach einem durch den gegnerischen Torwart verwandelten Elfmeter zum 1:1, nutzte unser Stürmer Christian Kaufhold die Unkonzentriertheit infolge des Torjubels eiskalt aus und stellte somit nur wenige Sekunden nach dem Ausgleich mit einem perfekten Schuss vom Anstoßpunkt den alten Abstand wieder her.

    Autor: Steven Rinke
    0 Comments

    • 13 Sep 2011
    • 17.09.11 gegen Blankenburg
    <div align="center"> <br /> <img border="0" align="none" width ="140px" height="110px" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/cutenews/data/upimages/vfblo300.png"><strong><FONT SIZE=8>5:2</FONT></strong><img border="0" width ="90px" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />Die FSG verliert gegen gute Blankenburger 5:2. Die Tore für die FSG erzielten S.Mrochen zum 1:1 und C.Kaufhold per Foulelfmeter zum 4:2.<br /><br />Ein Dank für die Unterstützung unserer alten Herren!<br /><br />Aufstellung: Schrader-Warich,Schöttke,Hartung(Vester),Röhse(M.Lange)-Haberlag,Grossmann,Lies,Kaufhold-Werner,Mrochen

    Autor: Sebastian_Lies
    0 Comments

    • 07 Sep 2011
    • 10.09.11 vs Wasserleben II - abgesagt
    <div align="center"> <br /><img border="0" width ="90px" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"><strong><FONT SIZE=8>3:0</FONT></strong><img border="0" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/wasserleben.jpg"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />Leider ereilte uns die Tage eine Absage der Wasserlebener aufgrund Spielermangels. Infolge dessen gibts wohl eine 3:0 Wertung für die FSG.<br />Bleibt zu hoffen das der TSV in Zukunft weiterhin eine Mannschaft stellen kann!

    Autor: Sebastian_Lies
    0 Comments

    • 04 Sep 2011
    • Aus im Hasseröder-Pokal
    <div align="center"> <br /><img border="0" width ="90px" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"><strong><FONT SIZE=8>1:4</FONT></strong><img border="0" height="110px" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/ermsleben.png"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />In der zweiten Runde des Hasseröder-Pokals musste sich die FSG Drübeck dem überlegenen Gegner aus der Harzliga II geschlagen geben. <br />Die Gäste machten von Beginn an Druck und konnten - was in letzter Zeit irgendwie häufiger passiert - früh mit 2:0 in Führung gehen. Das 3:0 noch im Verlauf der ersten Hälfte sorgte im Prinzip schon für die Vorentscheidung. In Halbzeit zwei kam die Heimelf etwas besser ins Spiel, dennoch waren es erneut die Ermslebener, die noch Eins drauf legten und mit 4:0 in Führung gingen. Etwas Ergebniskosmetik konnte noch durch Christian Kaufhold betriebene werden, der der FSG zumindest den Ehrentreffer sicherte.<br /><br />Viel mehr zu berichten, hat dieses durchweg schlechte Spiel von unserer Seite eigentlich nicht verdient. <br /><br />Hoffen wir, dass es in der Liga in den nächsten Wochen besser läuft und wir nach der ersten Pflichtspielniederlage seid dem 04.03.2011 mal wieder mit Siegen überzeugen können. <br /><br />Aufstellung: Mrochen-Warich,Röhse,Wedekind,Tenneberg-Lies,Heindorf(Elsner),Grossmann,Gabel-Werner,Kaufhold

    Autor: Steven Rinke
    0 Comments

    • 20 Aug 2011
    • FSG erkämpft Remis beim Saisonauftakt in Benneckenstein
    <div align="center"> <br /> <img border="0" align="none" width ="115px" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/benneckenstein.gif"><strong><FONT SIZE=8>3:3</FONT></strong><img border="0" width ="90px" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"> <br /></a><br /></table><br /></div><br />Gegen die frisch abgestiegenen Oberharzer, die somit per Definition als heißer Kandidat für einen der vorderen Tabellenplätze gelten, konnte die FSG zwar nicht gewinnen, verlor aber immerhin nicht gleich Boden.<br />Ein etwas verschlafener Start hatte direkt einen 0:2 Rückstand nach nur etwa 10 Minuten zur Folge und lies Böses ahnen. Allerdings konnte sich die Lange-Elf anschließend wieder aufrappeln und bewies vor allem in der zweiten Hälfte viel Moral. Nach dem 2:2 Ausgleich und dem erneuten Rückstand durch einen etwas umstrittenen Elfmeter, wurde weiter gekämpft und diese Anstrengung letztlich ebenfalls mit einem (weniger umstrittenen) Strafstoß belohnt, der den 3:3 Endstand sicherte. Selbst ein Sieg wäre über weite Teile der zweiten Hälfte drin gewesen, blieb uns aber leider nicht vergönnt.<br /><br />Aufstellung: Mrochen-Warich,Lies,Rinke,Tenneberg(Roehse)-Haberlag,Heindorf,Grossmann,Dirlich-Werner,Kaufhold<br /><br />Tore: 2:1 Haberlag, 2:2 Grossmann, 3:3 Grossmann(FE)

    Autor: Steven Rinke
    0 Comments

    • 11 Aug 2011
    • Weitere Testspielniederlage gegen SV Darlingerode/Drübeck I
    <div align="center"> <br /> <img border="0" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/cutenews/data/upimages/darlingerode.jpg"><strong><FONT SIZE=8>4:0</FONT></strong><img border="0" width ="90px" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />Dass diesmal ein etwas anderes Kaliber auf uns wartete, als man es Woche für Woche in der Kreisklasse vor die Flinte bekommt, war zu erwarten. In Anbetracht dessen lieferten wir eine ordentliche Leistung ab, konnten erhobenen Hauptes den Platz verlassen und müssen uns vor den kommenden Duellen in unserer Spielklasse nicht fürchten.

    Autor: Steven Rinke
    0 Comments

    • 06 Aug 2011
    • FSG lässt Federn gegen starke silstedter Mannschaft
    <div align="center"> <br /><img border="0" width ="90px" align="none" alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/fsg_neu.png"><strong><FONT SIZE=8>3:5</FONT></strong><img border="0" align="none"alt="" src="http://www.fsgdruebeck.de/ligalogos/silstedt.gif"> <br /></a><br /></table><br /></div><br /><br />Gegen einen sehr souverän agierenden Gegner konnte die FSG nur mit viel Kampf einigermaßen mithalten. Ein früher Rückstand ließ zunächst Böses ahnen. Im Verlauf des Spiels konnten wir uns aber steigern und die Gäste, die mit Unmengen von Spielern anreisten, während wir nur 11 waren, einigermaßen in den Griff bekommen. Durch eine diesmal ordentliche Chancenverwertung konnte das Ergebnis auch relativ human gestaltet werden, so dass man schlussendlich doch noch zufrieden sein kann, gegen einen höherklassigen Gegner nicht untergegangen zu sein.<br /><br />Mag sein, dass die Silstedter die bessere Mannschaft haben, dafür haben wir aber das schönere Wappen , dass ich mit diesem Post präsentieren darf.

    Autor: Steven Rinke
    0 Comments

    << Previous ... 2 ... 4 ... 6 ... 8 ... 10 ... 12 ... 14 ... 16 ... 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Next >>

    Powered by CuteNews